Wasser-Ionisierer PRIME 1101-S

Extrem leistungsstarker 11-Kammern-Wasserionisierer der Spitzenklasse.
Für die Auftisch-Installation wird zusätzlich zum Zweigehahn ein John Guest T-Stück mitgeliefert.
Kann durch Nachkauf der Spezialarmatur auch Untertisch verwendet werden.
Listenpreis 1890,00 €
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis1790,00 €
Preisnachlass-100,00 €
ionizer_prime_901S9
28
4
john_guest_t_stueck98
zweigehahn_4
ph_test98
BPA_FREE5
Beschreibung
  • 11 Paar extragroße Titan-Elektroden, vollautomatische SMPS-Elektrolyse            English description:UK
  • Wasserdurchfluss 3,0 Liter/Minute Input - 1,8 Liter/Minute Output
  • Multifunktionsdisplay mit Anzeige für pH/ORP und Filterlaufzeit
  • One-Touch-Bedienung mit Sprachbestätigung
  • 4 Stufen basisches, 3 Stufen saures oder nur gefiltertes Wasser
  • Selbstreinigung durch Vor- und Nachreinigung mit Polarisationswechsel
  • Premium Doppelfiltersystem mit einfachem Filterwechsel
  • Zertifikate: ISO 14001 & 9001, KFDA Medical Device, FCC, CE
  • Abmessungen (BxTxH): 28,5 x 15 x 37 cm, Gewicht 6 kg
  • Eingangsspannung: 50-60 Hz / 220-240 V
  • Wassertemperatur: 4°C bis 30°C, Wasserdruck 0,7 - 5 bar


Lieferumfang:

  1. Gerät Farbe Silber mit Doppelfilter, T-Stück John Guest & Zweigehahn
  2. 1/4'' Schlauch 3 m, Stromkabel 1,8 m
  3. Vorfilter, Wandschrauben, pH-Tropfen
  4. 2 Jahre Komplettgarantie & 30 Tage Zufriedenheitsgarantie
  5. Manual deutsch, auf Anfrage zusätzlich in englisch

 

Ausführliche Beschreibung Wasserionisierer Prime 1101-S


Der Prime 1101-S mit 11 Elektrolyse-Kammern und Doppelfiltersystem ist für besonders anspruchsvolle Kunden gedacht. Er verfügt über modernsten Kalkschutzmechanismus durch Reinigung der Titanplatten durch Umpolungsautomatik. Vielseitige Installationsmöglichkeiten sind durch Zweigehahn & John Guest T-Stück gegeben, optional kann der 1101-S durch Nachkauf der Spezialarmatur Untertisch platziert werden. [→ siehe auch Vergleichstabelle Wasser-Ionisierer

  1. Multifunktionsdisplay mit Anzeige pH- und ORP-Wert sowie Filterlaufzeitionisierer prime 901S

  2. pH-Werte und optimierte Feineinstellung

  3. Premium Doppelfiltersystem

  4. Installationsmöglichkeiten

  5. SMPS-Elektrolyse und Selbstreinigung

  6. Video PRIME Wasserionisierer & Modellvergleich

 

 

ad 1: Multifunktionsdisplay

8

Die übersichtliche Anzeige von pH-Wert und Redox-Potential (ORP-Wert) gilt für mittlere Härtegrade. Das Gerät überprüft permanent den Wasserdruck und die Durchflussgeschwindigkeit, damit Änderungen der pH-/ORP-Werte stets korrekt angezeigt werden. Je höher die Ionisierungsstufe gewählt wird, desto höher ist auch der Wert des gelösten Wasserstoffgases dH2. Die Liter der Filterleistung werden laufend mitgezählt und die Informationen der Autodiagnose angezeigt. Die aktuelle Durchflussgeschwindigkeit kann jederzeit überprüft werden. Bei jedem Wechsel der Ionisationsstufe erfolgt zusätzlich die Sprachbestätigung (kann optional auf stumm geschaltet werden). 

 

ad 2: pH-Werte und optimierte Feineinstellung:

Der Wasser-Ionisierer PRIME 1101-S verfügt über die nachfolgende Auswahl an voreingestellten pH-Stufen: 

Stufe                               1        2         3          4
Basische pH-Werte:       8,5      9,0     10,0     10,5
ORP-Werte:                 -150     -230    -400     -550

Saure pH-Werte:            6,2       4,8       4,0     

Der erreichte pH-Wert kann sich je nach Qualität des Ursprungswassers und der Höhe der Durchflussgeschwindigkeit unterscheiden. Deshalb verfügen die PRIME Ionisierer über die Möglichkeit der Feinadjustierung, wodurcht man insgesamt 1680 mögliche Programmierstufen zur Auswahl hat.


ad 3: Premium Doppelfiltersystem

Das fein aufeinander abgestimmte Doppelfiltersystem entfernt zuverlässig die häufigsten Schadstoffe aus dem Leitungswasser. Durch die Mehrschicht-Aktivkohlegranulat-Filtertechnik werden Chemikalien, Chlor, Pestizide, Schwermetalle, Medikamentenrückstände sowie radioaktive Stoffe wie Uran aus dem Wasser entfernt. [→ siehe auch Druckansicht Details Filtersystem]

                                 Ansicht der 16 Filterstufen:

filter ionizer

Die Filterkapazitäten betragen 3.000 Liter bei Filter N° 1 und 5.000 Liter bei Filter N° 2
Unabhängig von der Filtermenge wird empfohlen, die Filter nach 12 Monaten Nutzungsdauer auszutauschen.

Es besteht auch die Möglichkeit, einen der beiden Filterkammern alternativ mit dem separat erhältlichen PRIME Ultrafilter zu bestücken.


ad. 4: Installationsmöglichkeiten und Montageservice

Variante 1: Mit dem Zweigehahn 3/8" am Wasserhahn (ABB 1)
Variante 2: Mit dem T-Stück John Guest 3/8" direkt an die Kaltwasserleitung (ABB 2)
Variante 3: Mit der separat erhältlichen Spezialarmatur als Untertisch-Ionisierer

               ABB 1)                                  ABB 2)                                 ABB 3)

zweigehahn              john guest t stueckSpezialarmatur seitlich

Die Montage am Wasserhahn (ABB 1) ist einfach und kann in kurzer Zeit selbst durchgeführt werden. Die ausführliche Beschreibung der Montagemöglichkeiten finden Sie in der Bedienungsanleitung.


john guest
Die Wasseranschlüsse am Gerät sind mit den praktischen und druckfesten Steckverbindungen ausgestattet.
Sämtliche Verbindung am PRIME Wasserionisierer sind aus weichmacherfreiem Material hergestellt (ohne BPA).

Flexibler biokompatibler Auslasshahn aus kalkabweisendem Kunststoffauslasshahn

Durch das lebensmittelechte und kalkabweisende Material wird der Auslass langfristig von Kalkansammlungen freigehalten. Durch die seitliche Anbringung des Auslasshahns ist eine große Flexibilität für die Positionierung des Gerätes gewährleistet.


ad 5: Titanelektroden & SMPS-Stromzufuhr     
                                       

11 plates

Die unterschiedlich geladenen Titanelektroden (Plus-Minus-Pole) bewirken eine Neustrukturierung des Wassers sowie die Trennung in basisch und sauer im Verhältnis 6:4. Die Platinen sind das Herz des Wasser-Ionisierers und sagen viel über dessen Qualität aus.
Das Modell 1101-S verfügt über eine Gesamt-Elektrolysefläche von 1.650 cm², die hochwertigen Titan-Platinen wurden mehrfach in 99,99%iges Titan getaucht (keine Sprühplatinierung). Damit können selbst bei härterem Wasser sehr konstante pH- und Redoxwerte bei einer Durchflussgeschwindigkeit von 3,0 L/Minute gewährleistet werden.

 
Transformerlose Stromzufuhr für minimale Wärme- und Elektrosmog-Belastung6

Herkömmliche Transformatoren, welche weitverbreitet in Wasser-Ionisierern eingesetzt werden, sind lediglich für eine Stromversorgung von 100-150W/24-30V/5A konzipiert. In der Folge können durch Überhitzung von einzelnen Komponenten Programmfehler oder auch Fehlfunktionen entstehen. 

PRIME setzt stattdessen konsequent SMPS als Stromversorgung ein, welche den Bereich bis zu 450 Watt abdecken. Dies minimiert die Gefahr von technischen Problemen durch Überhitzung und reduziert den Stromverbrauch im Standby auf ein absolutes Minimum. 

Reinigungssystem durch Vor- und Nachreinigung mit Polarisationswechsel

Die PRIME Wasser-Ionisierer verfügen über einen optimalen Verkalkungsschutz durch automatische Vor- und Nachreinigung. Während den Reinigungszyklen findet ein Polarisierungswechsel statt, wodurch die hochwertigen Titanplatinen effizient von Kalkablagerungen geschützt werden. Es wird empfohlen, die Geräte - abhängig vom Wasserhärtegrad - alle 6 bis 12 Monate mit unserem Entkalkungsset zu reinigen.


ad 6: Video PRIME Wasserionisierer & Modellvergleich